24/7 Gebetswoche in der EMK-Kapelle Turbenthal

Gebet verändert Leben und erneuert Kirchen - davon sind wir überzeugt. Gott hört uns wenn wir beten. Wir starten eine Konversation mit dem Schöpfer des Universums. Wenn wir beten, suchen wir mit Gott zusammen sein Königreich.
Darum wagen wir es, zusammen mit der Evangelisch-Methodistischen Kirche Turbenthal eine 24/7-nonstop-Gebetswoche durchzuführen. Vom Sonntag, 7. April, 20:00 Uhr bis Sonntag, 14. April, 20:00 Uhr ist in der  Kapelle an der Tösstalstrasse 68 in Turbenthal unser Gebetsraum eingerichtet.

Dort laden verschiedene Stationen aus dem Leben von Jesus ein, auf vielfältige Art vor Gott zu treten, zu schweigen, zu beten, zu singen, zu tanzen... Die einzelnen Abschnitte bieten Möglichkeiten und Ideen zur Fürbitte, zum Lobpreis, zu kreativem Beten, zum Klagen, zum Abendmahl oder dem Gebet für das Tösstal und die Mission an. Getränke und etwas zum Knabbern stehen bereit, auch Instrumente und Anbetungsmusik.

Die 24/7 Gebetswoche umfasst 168 Stunden. Man kann sich für einzelne oder mehrere Stunden eintragen und kann alleine oder zu zweit, als Familie oder Gruppe die Gebetszeit gestalten. Bei der Stabübergabe nach der Gebetszeit wird die Beter ihre Nachfolger begrüssen und segen.

Weiter Infos zur 24/7 Gebetsbewegung: Öffnet externen Link in neuem Fenster 24/7-Prayser-CH