Sehnsucht nach erfülltem Leben

Ein Tag voller Abwechslung und Farbe!
Der Impulstag vom Sonntag, 10. April gab mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm Anstösse für den persönlichen Glauben.
Die eingeladenen Gastreferenten brachten ganz unterschiedliche Erfahrungen zum Thema ein. Christa Härdle arbeitete für das evangelische Missionswerk Overseas Missionary Fellowship (OMF) während 30 Jahren in Thailand und pflegt nun viele Kontakte mit Thailänderinnen, die in der Schweiz oder in Deutschland wohnen. Im Talk mit ihr und ihren Gästen aus Thailand wird sich Pastor Alex Flor über die Suche nach dem Glück unterhalten, die in vielen Lebensgeschichten sichtbar ist. Mit einem eindrucksvollen, thailändischen Anbetungstanz entführte ein Gruppe von Thai-Frauen die Besucher in eine ganz andere Welt.
Bei den Biblepaintings verschmelzen Bild, Text und Kommentar, Musik und Licht zu einem stimmungsvollen Ganzen. Vor den Augen der Zuschauer malt die Illustratorin Claudia Kündig, Bichelsee, mit Farben eine Bibel-Geschichte, während ihr Mann Ruedi die Geschichten dazu erzählt, bei denen es um den Umgang mit Erfolg und Scheitern geht. Mit ihrer Darbietung gelingt es Kündigs, auf einmalige Art Auge, Ohr, Herz und Seele der Zuschauer anzusprechen.
Auch das Referat von Christian Haslebacher, Pastor und Coach aus Märstetten, wird von Claudia Kündig mit einem Glaspainting im wortwörtlichen Sinn untermalt. Haslebacher lädt zum Glauben an Gott ein, der uns in der Bibel aufgezeigt wird.
Mit einem Thai-Buffet, das an den Schweizer Geschmack angepasst ist, wird über Mittag auch der Gaumen verwöhnt.
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren gab es ein separates Kinderprogramm mit Geschichten, Spielen im Haus und Wald und einem Kinder-Kino. 

 

Impressionen